Kleines Forum für unsere Teilnehmer an der Rennserie

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Tourenwagen Classics Rennserie ???

Seiten:123

Finde die Idee auch gut.

Im Moment würde ich für die Serie den Jägermeister Alfa fahren. Sobald dann ein Sloi-it Mercedes rauskommt würde ich umsteigen. Hätte aber auch kein Problem damit einen schönen BMW oder Ford von Scalatrix zu fahren, wenn der Unterschied nicht all zu groß ist.

Ich bin auch für den 190 Evo oder ein BMW E30 wenn der gut fährt.Bis dahin habe ich aktuell nur den Promarkt Calibra aber ein Alfa steht noch auf meiner Wunschliste.

Yo

wie cool das die Idee mit den scalextric tourenwagen so gut ankommt! Top! Ich als hardcore Alfisti muss natürlich den Held meiner Jugend fahren. Da es denn Nannini Alfa leider nicht mehr gibt fahre ich den Engstler Alfa .... oder hat noch einer von euch den roten Alfa für gutes Geld ???  Sobald der Martini Alfa kommt wird nix anderes mehr gefahren 🙂

Bei Amazon gibt es noch diesen sehr coolen Ford....Klassik yeah

 

Peaze yo

Mirko

Hochgeladene Dateien:
  • 123ABC2F-0470-4431-9207-00BC99158C99.png
  • 94975C2C-F0B8-42A6-9FA5-ADF9CB3F8327.jpeg

Hehe,

wenn du hardcore Alfisti bist, was bin ich dann? 😉

Also Auswahl habe ich genug an Alfa's, aktuell 6 Stück und der Castrol sowie die Slot.it 2018er Modelle kommen noch hinzu und ein weiterer Custom.

Aktuell habe ich zwei Opel Calibras und da kommen die 2018er Modelle noch hinzu sowie das eine oder Custom Modell.

Über den Mercedes 190E EVOII brauchen wir nicht reden, sobald Slot.it ein Modell rausbringt, wird das geholt und auch hier werden noch einige Custom Modelle kommen.

BMW von Scalextric werde ich mir auch mal zulegen, aber ich warte mal Peters Erfahrungen damit ab.

Der Ford Sierra war doch BTCC??? 🙂

LG

Alex

Geile Sache!

Wäre bei der Classic DTM auch am Start allerdings kommt mir so ne Pasta Schleuder nicht in die Tüte 😉

Muss dann die Fahnen für den Kreis GG in Form des Clis hoch halten 🙂

Gruß
Stefan

PS: Ford war von 85-89 mim Sierra in der DTM

Zitat von Alex am 02/01/2018, 21:20 Uhr

Servus!

Also ich bin definitiv für eine Klassik DTM Serie, aber sowas von! ???

Die Scalextric Fahrzeuge sollten vorher, meiner Meinung nach, ca. 100 Runden gefahren werden, allerdings von einem Fahrer. Danach der gleiche Fahrer 100 Runden mit einem Slot.it Fahrzeug.

So kann man mal grob erkennen, wo es Zeit technisch hingeht zwischen Slot.it und Scalextric. Wenn die Zeiten identisch sein sollte, spricht nichts dagegen.

Aber Mercedes kommt noch von Slot.it und in Sachen BMW ist bei Slot.it auch noch was in der Röhre! ?

LG

Alex

Moin Zusammen,

also ich habe gestern mal, da ich jetzt alle Teile beisammen habe, den E30 fertig zusammengebaut, die Hinterreifen (49aog) abgestochen, sind etwas zu breit und etwas angeschliffen. Dann gings auf die Piste (noch ohne Blei). Das ging so garnicht. Dadurch das der E30 sehr schmal ist kippt der in fast jeder Kurve einfach um. Nur durch sehr langsames Fahren konnte man den auf der Bahn halten.

Also etwas Blei (Walzblei) unter das Chassis geklebt. Jetzt ging es schon etwas besser. Aber immer noch die Neigung zum Umkippen. Also noch etwas Blei Innen in die Seitenschweller hinter den Vorderrädern. Jetzt ging es noch etwas besser. In den Drift kommt er bisher noch nicht. Sobald ich in diesen Bereich komme, kippt der E30 um bevor er driftet. Also mit den Ortmännern für dieses Auto zu viel Grip? Mal sehen was da noch geht.

Werde jetzt mal versuchen noch ca. 2,5 Gramm in der Mitte vor dem Motor einzubauen, die Vorderräder etwas abschleifen und versiegeln sowie die Hinterreifen ordentlich mit der RSM schleifen. Sollten die Fahrkeistungen dann immer noch wesentlich schlechter wie die der Alfa's sein, gilt das projekt für mich als gescheitert. Der Aufwand für ein mäßiges Ergebnis wäre dann zu groß. Also schau merr mal was am nächsten WE noch geht 🙂

Es tut sich was......... yeah endlich! Laut Slot.it Q2-Q3 ohhhh wie ich mich freu...

 

Hochgeladene Dateien:
  • 7A6146D6-5570-4302-AF4D-3A51D036702D.jpeg

Dito. Also mit den BMW's E30 von Scalex ist nicht wirklich das Beste vom Ei. Die gefahrenen Zeiten liegen trotz weiterer Optimierungen weit hinter den SlotIt Alfa's zurück. In einem Rennen wären die Changsenlos. Also nix für die His DTM Rennserie mit SlotIt Fahrzeugen. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass dieses Fahrzeug durchaus Spaß macht und in einer getrennten Rennserie evtl. sinn macht.

Servus und Danke Peter für deine Mühen! Schade, dass das mit dem BMW so nicht klappt...

Die Slot.it History Serie sollten wir definitiv angehen, die scheint ja gut anzukommen und die Vielfalt der Modelle nimmt ja langsam zu.

Derzeit gibt es von Slot.it zwei Opel- und vier Alfa Modelle, ein weiterer Alfa (Martini Design) kommt im Q2/Q3. Und laut MRE soll noch ein Alfa in der TV Spielfilm- und ein Calibra in der Old Spice Livery kommen (noch kein offizielles Statement von Slot.it).

Ein Mercedes wird dieses Jahr auch noch kommen und ich habe ja auch noch einige Custom Alfa's im Aufgebot, wobei demnächst noch der Alitalia Alfa hinzu kommen wird.

Ich bin mir sicher, dass bekommen wir mit der aktuellen Bandbreite an Modellen hin.

LG

Alex

Denke ich auch. 🙂

Seiten:123